"Sanierungsberater CMC/BDU" des BDU

"Sanierungsberater CMC/BDU" des BDU (Bundesverband Deutscher Unternehmensberater e.V.):

Der BDU (Bundesverband Deutscher Unternehmensberater e.V.) bietet eine Zertifizierung zum "Sanierungsberater CMC/BDU" an. Dabei handelt es sich nicht um eine Weiterbildungsmaßname sondern um die Vergabe eines Titels an Personen, die bereits die Bezeichnung "Certified Management Consultant (CMC)" des BDUs führen und zusätzlich eine umfassende Spezialisierung und nachhaltige Erfolge im Bereich Sanierung/Restrukturierung nachweisen können. Der Titel wird aber nur an Sanierungsberater verliehen, deren Unternehmensberatung Mitglied im BDU ist. Die Verleihung des Titels erfolgt nach einer persönlichen Prüfung der Qualifikation des Unternehmensberaters. Im Rahmen dieser Prüfung stellt der Kandidat vor der Prüfungskommission ein Projektbeispiel vor und stellt sich den Fragen der Prüfer. Mehr Informationen zum "Sanierungsberater CMC/BDU" finden Sie hier.

Im Gegensatz dazu stellt der Lehrgang am IfUS-Institut eine Weiterbildungsmaßnahme dar. Die im Rahmen dieses Lehrgangs vermittelten Fachkenntniss decken u.a die fachlichen Inhalte, die im Rahmen der BDU-Zertifizierung abgeprüft werden, ab. 

BDU-Mitglieder erhalten einen Rabatt i.H.v. 10 % auf die Lehrgangsgebühr (ohne Prüfungsgebühr).

 

 

Hinweis: Wir setzen Piwik für Webanalyse Zwecke ein. Wenn Sie mehr erfahren oder dem Tracking widersprechen wollen, klicken Sie bitte hier. X