Steuerberaterhaftung in der Krise


Autor Nachricht
Verfasst am: 06. 03. 2017 [23:30]
Raoul Kreide
Raoul Kreide
Dabei seit: 29.06.2012
Beiträge: 41
Mit seinem vor wenigen Tagen veröffentlichten Urteil vom 26. Januar 2017 (IX ZR 285/14) hat der BGH die Haftung und Hinweispflichten für Steuerberater deutlich verschärft, wenn sie in der Krise beraten. Dies gilt nunmehr nicht nur, wenn insolvenzspezifische Aufträge übernommen werden, sondern auch in der Dauerberatung.

In unserem aktuellen newsletter (Anlage) finden Sie eine Analyse des Urteils. Fazit: Steuerberater müssen künftig extrem vorsichtig agieren, wenn Sie Jahresabschlüsse mit negativem Eigenkapital aufstellen. Erforderlich ist, durch konkrete Nachfrage bei der Geschäftsführung zu klären, ob eine Fortführungsannahme noch gerechtfertigt ist.
Dateianhang

GSK-Update_Steuerberaterhaftung.pdf (Typ: application/pdf, Größe: 233.1 Kilobyte) — 107 mal heruntergeladen



Kurzanleitung zur Suche
X


  • Suche mit Platzhaltern
    Mit Hilfe eines sogenannten Platzhalters [in diesem Fall ein "*"] kann man nach mehreren Suchbegriffen suchen, die den gleichen Wortanfang haben. Wird beispielsweise nach "Typo*" gesucht, dann findet die Suche alles, was mit Typo anfängt: Typo3, Typoscript, Typocode, Typo3user ... usw.
  • Negativsuche
    Wenn man gewisse Ausdrücke nicht in seinem Suchergebnis vorfinden möchte, kann man dieses durch Voranstellen eines "-" bewirken. Beiträge, die diesen Begriff enthalten, werden aus dem Suchergebnis ausgeschlossen.
  • Suche nach Benutzern
    Mit der neuen Suche ist es auch nun möglich, die Suchergebnisse auf Antworten bestimmter Benutzer einzugrenzen. Dazu hängt man an die Suchanfrage noch ein "user:benutzername" an und findet die Ergebnisse, die von diesem bestimmten Benutzer geschrieben wurden. Sollte es den Benutzernamen nicht geben, wird dieser Anhang nicht weiter beachtet.
Kurzanleitung zur Indexierung
X


  • ###LABEL_START_INDEX###
    ###START_INDEX_CONTENT###
Suche
Suchbegriffe

Hinweis: Wir setzen Piwik für Webanalyse Zwecke ein. Wenn Sie mehr erfahren oder dem Tracking widersprechen wollen, klicken Sie bitte hier. X